Anmeldung und Ablauf

Die Anmeldung zum Programm Individuelles Lernen erfolgt über BASIS und ist in zwei Anmeldezeiträumen möglich (im Sommersemester 2018: 19.03. bis 27.03. und 29.03. bis 04.04.). In diesem Semester stehen pro Sprache 18 Plätze zur Verfügung.

Es besteht die Möglichkeit, 6 ECTS zu erwerben, sofern das Individuelle Lernen nach Maßgabe der jeweiligen curricularen Festlegungen durch die Fächer im Wahlpflicht- bzw. Freien Wahlpflichtbereich/Optionalbereich belegbar ist. Die für das Lehrangebot Verantwortlichen in den Fächern regeln entsprechend die Anmeldemöglichkeit in BASIS.

Um 6 ECTS zu erwerben, müssen folgende Studienleistungen erbracht und eine Modulabschlussprüfung bestanden werden:

  • Teilnahme an einer Informationsveranstaltung (die aktuellen Termine finden Sie hier),
  • Teilnahme am Workshop Erfolgreich durchs Modul (die aktuellen Termine finden Sie hier),
  • Abgabe einer Lernplanung über eCampus,
  • Wahrnehmung eines Sprechstunden-Termins zur Vorstellung der Lernplanung,
  • Teilnahme an einer sprachspezifischen Übung.

Um Ihr Sprachlernvorhaben erfolgreich mit 6 ECTS abzuschließen, empfehlen wir Ihnen darüber hinaus am Workshop Lernstrategien und Lernertypen sowie einem Erfahrungsaustausch teilzunehmen. Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen und weiteren Angeboten zur Lernbegleitung finden Sie hier.

Informationsveranstaltung

In der Informationsveranstaltung erhalten Sie einen Überblick über den geplanten Ablauf des Semesters und eine kurze Einführung in die Begleitangebote des Individuellen Lernens. Wenn Sie ECTS erwerben möchten, ist die Teilnahme an einer Informationsveranstaltung für Sie verpflichtend. Herzlich eingeladen sind auch diejenigen, die am Individuellen Lernen teilnehmen, jedoch keine ECTS erwerben möchten.

Während der Informationsveranstaltung wird Ihnen zudem Ihr persönlicher Selbstlernausweis für die Nutzung des Arbeitsraums während der Lernzeiten ausgehändigt.

Artikelaktionen