Sie sind hier: Startseite Sprachlernzentrum Das Sprachlernzentrum SLZ Unterrichtskonzept

Unterrichtskonzept

Eine primäre Zielsetzung des Sprachlernzentrums (SLZ) der Universität Bonn ist es, Mehrsprachigkeit als Schlüsselkompetenz für Studium und Beruf zu fördern.

Das SLZ bietet Studierenden aller Fakultäten fächerübergreifend Sprachmodule in 16 modernen Fremdsprachen an.
Mit diesem Sprachkursangebot bietet das SLZ Studierenden der Universität Bonn die Möglichkeit der Ausbildung und Schärfung eines individuellen Mehrsprachigkeitsprofils.

Der Fremdsprachenunterricht am SLZ ist kompetenz- und handlungsorientiert. Dabei werden hochschulspezifische sowie berufsbezogene Themen fokussiert. Die Sprachmodule sind für lerngewohnte, motivierte Studierende konzipiert und weisen eine entsprechend steile Progression auf.

Alle Sprachmodule am SLZ werden im Blended Learning-Format durchgeführt. Dabei sind Präsenz- und Online-Unterricht gleichwertig und inhaltlich miteinander verzahnt. Jedes Sprachmodul umfasst 5 SWS; davon finden 4 SWS als Präsenzunterricht und 1 SWS als eLearning-Einheit über die Lernplattform eCampus statt. Weitere Selbstlernanteile gehören ebenfalls zum Umfang eines Sprachmoduls.

Weiterführende Informationen zur Konzeption der Sprachmodule am SLZ finden Sie hier.

Artikelaktionen