Sie sind hier: Startseite Sprachlernzentrum Sprachmodule Anmeldung Einstufung

Einstufung

Zweiter Schritt: Sprachniveaueinstufung


Wie wähle ich die passende Niveaustufe?

Sie können nur an einem Sprachmodul teilnehmen, das Ihrem Sprachniveau entspricht. Klären Sie deshalb in jedem Fall vor der Anmeldung zu einem Modul Ihre Sprachniveaueinstufung! Diese benötigen Sie für alle Sprachmodule ab Niveaustufe A1.2.

Das Ergebnis Ihrer Einstufung ist verbindlich - bitte melden Sie sich nicht eigenmächtig zu einer anderen Niveaustufe an. Die Richtigkeit Ihrer Einstufung wird durch die Lehrenden während der ersten Sitzungen noch einmal überprüft, sodass im Bedarfsfall eine Korrektur erfolgen kann.

 

Sprachmodule auf Niveaustufe A1 und A1.1 (gilt auch für die Module "Schwedisch A2 (inkl. A1)" und "Niederländisch A2 (inkl. A1)")

Diese Sprachmodule richten sich an Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse in der jeweiligen Sprache. Sie brauchen deshalb keine Sprachniveaueinstufung.


Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Niederländisch, Schwedisch und Deutsch als Fremdsprache - Sprachmodule auf Niveaustufe A2 bzw. A2/B1, B1, B2.1, B2.2, C1, C1.2

Alle Studierenden, die Interesse an einem dieser Sprachmodule haben, müssen vor der Anmeldung eine Sprachniveaueinstufung auf eCampus ablegen. Das Ergebnis dieser Einstufung legt verbindlich fest, für welches Sprachniveau Sie sich anmelden können. Die Einstufung gilt für zwei Semester. 

Anmeldungen zu Sprachmodulen, die nicht dem Sprachniveau des/r Kandidaten/in entsprechen, werden nicht berücksichtigt.

Die Sprachniveaueinstufung entfällt nur, wenn Sie

  • Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse (Sprachmodule auf Niveaustufe A1 und A1.1,siehe oben) sind oder

  • bereits ein Modul der jeweiligen Sprache erfolgreich mit Klausur absolviert haben. In diesem Fall melden Sie sich für die Niveaustufe an, die dem absolvierten Kurs unmittelbar folgt: Wenn Sie z. B. ein B1-Modul mit Klausur abgeschlossen haben, sind Sie automatisch für ein B2.1-Modul der gleichen Sprache eingestuft, nicht aber für das B2.2-Modul.

  • ein Internationales Sprachzertifikat (z. B. Cambridge, DELF oder DELE) erworben haben und die Prüfung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. In diesem Fall können Sie sich dieses Zertifikat als Sprachnachweis anerkennen lassen. Schicken Sie dafür bitte einen vollständigen Scan Ihres Zertifikats mit der Angabe, welches Modul Sie belegen möchten, über das Kontaktformular an den HelpDesk für Studierende: https://www.ikm.uni-bonn.de/sprachlernzentrum/kontaktformular. Ein Sprachzeugnis einer Sprachschule gilt leider nicht als Sprachnachweis. In diesem Fall legen Sie bitte den Online-Einstufungstest auf eCampus ab.

 

Wie gelange ich zum Einstufungstest auf eCampus?

Der Einstufungstest wird kurz vor der Anmeldephase freigeschaltet und ist dann während der gesamten Anmeldephase zugänglich. Folgen Sie dem direkten Link, um zu den Einstufungstests zu gelangen und loggen Sie sich mit Ihrer Uni-Benutzerkennung und dem dazugehörigen Passwort ein. Auf der folgenden Seite klicken Sie auf „Anmelden“ und weiter auf den Einstufungstest für die entsprechende Sprache. Folgen Sie den Anweisungen.

Sollten Sie nicht direkt zu den Einstufungstests gelangen, nutzen Sie bitte die Suchfunktion auf eCampus. Geben Sie als Suchbegriff „Einstufungstests“ ein. Klicken Sie hinter dem Objekt „Einstufungstests Sprachmodule des Sprachlernzentrum“ auf „Aktionen“ und weiter auf „Anmelden“. Auf der folgenden Seite klicken Sie auf den Einstufungstest für die entsprechende Sprache und folgen den Anweisungen.


Einstufungstest-Termine für Deutsch als Fremdsprache

für ERASMUS-Studierende ohne Uni-ID im SLZ, Lennéstr. 6, Raum 2.016:

Donnerstag, 05.04.2018: 15-16 Uhr (c.t.)

Montag, 09.04.2018: 16-17 Uhr (c.t.)

Dienstag 17.04.2018: 15-16 Uhr (c.t.)

Alle ERASMUS-Studierenden, die eine Uni-ID haben, können den Einstufungstest über eCampus machen. Folgen Sie dafür dem direkten Link, um zu den Einstufungstests zu gelangen und loggen Sie sich mit Ihrer Uni-Benutzerkennung und dem dazugehörigen Passwort ein.

 

Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch und Türkisch - Sprachmodule ab Niveaustufe A1.2 bzw. A2, sowie Deutsche Gebärdensprache II

Wenn Sie sich für ein Sprachmodul in diesen Sprachen interessieren und bereits über Vorkenntnisse verfügen, so wenden Sie sich bitte vor der Anmeldung an das SLZ-Team.

Bei Rückfragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es weiter zum nächsten Schritt: Anmeldung und Zulassung.

 

Artikelaktionen